Jeder von uns wird aus einem bestimmten Grund geboren. Bist du stark genug, um dein Schicksal zu leben?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Die neuesten Themen
» Kriegerherzen gesucht!^^
Di Jan 10, 2017 8:02 pm von Stranger

» The Warrior Cats
Di Dez 08, 2015 5:11 pm von Rayleen

» Fallen Angel
So Sep 20, 2015 2:21 pm von Tau

» Wiederkehr.
Di Sep 08, 2015 7:47 pm von Snow

» [Warrior Cats] Grey World
Do Aug 13, 2015 9:51 pm von Gast

» Rising War
Di Aug 11, 2015 5:27 pm von Mondfeuer

» Der Bergpfad
Mi Aug 05, 2015 3:19 pm von Mondfeuer

» Frozen Silence
Fr Jul 17, 2015 3:52 pm von Gast

» Der MondClan
Mo Jul 13, 2015 7:04 pm von Gast

Partner
free forum




Teilen | .
 

 Der südliche Teil

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Teamaccount
avatar

» Anzahl der Beiträge : 39
» Anmeldedatum : 16.01.15

BeitragThema: Der südliche Teil   So Jan 25, 2015 9:01 pm

das Eingangsposting lautete :

Hier leben die Zweibeiner, die gut leben.
Sie haben große Gärten und oft Hauskatzen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://heavensclan.forumieren.com

AutorNachricht
Krieger
avatar

» Anzahl der Beiträge : 94
» Anmeldedatum : 17.01.15
» Alter : 16
» Ort : Im Moony-Land

BeitragThema: Re: Der südliche Teil   Fr Jan 30, 2015 4:47 pm

Soul
Soul blickte Speckbauch verwundert an. Du willst also mit uns kommen? fragte er langsam und legte den Kopf schief. Komischer Kater...aber es wäre bestimmt lustig wenn er mitkommen würde. Und er kann uns etwas beibringen. dachte er und lächelte. Ich würde es toll finden wenn du mitkommen würdest! rief er aus und schnurrte leise.


Meine DeviantArt-Seite ouo:
 

MEIN FORUM!:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://xxmondfeuerxx.deviantart.com
Administrator
avatar

» Anzahl der Beiträge : 144
» Anmeldedatum : 16.01.15
» Ort : In Hier-Stadt

BeitragThema: Re: Der südliche Teil   Fr Jan 30, 2015 4:52 pm

Speckbauch

Er war sehr überrascht dass der junge Kater ihm so einfach zustimmte und sogar fast einlud. Er nickte freundlich. Natürlich, warum nicht. Es wäre bestimmt lustig mit zwei Jungspunden wie euch luszuziehen. Außerdem suche ich meinen Vetter Pitch, vielleicht finden wir ihn ja irgendwo. Speckbauch fuhr eine seiner scharfen Krallen aus und zerschnitt ohne große Mühe sein Halsband. Sehr schön, jetzt fühle ich mich wieder frei wie in meiner Jugend...die nebenbei nicht besonders weit zurück liegt. Also, wohin wollen wir?



Alle meine Süßen deren Heim mein Kopf ist <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Krieger
avatar

» Anzahl der Beiträge : 94
» Anmeldedatum : 17.01.15
» Alter : 16
» Ort : Im Moony-Land

BeitragThema: Re: Der südliche Teil   Fr Jan 30, 2015 4:57 pm

Soul
Er wiegte den Kopf hin und her. Ich wäre dafür wenn wir in den Wald gehen. Den würde ich ziemlich gerne mal mit meinen eigenen Augen sehen. Nicht wahr Aurelia? Soul wandte sich an die kleine Kätzin und sah sie an. Willst du dahin? fragte er und schnippte mit dem Schweif. Ich will hier weg! Mir ist es eigentlich egal wohin ich gehe! Hauptsache weg von dem Ort. dachte er und wiegte den Kopf leicht hin und her.


Meine DeviantArt-Seite ouo:
 

MEIN FORUM!:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://xxmondfeuerxx.deviantart.com
Moderator
avatar

» Anzahl der Beiträge : 75
» Anmeldedatum : 16.01.15
» Alter : 20

BeitragThema: Re: Der südliche Teil   Fr Jan 30, 2015 5:02 pm

Aurelia


Ich beobachtete die Beiden ganz stumm. Soul schien keine angst vor dem großen Kater zu haben. Ich hielt mich eher hinter Soul. Da war es sicher. Leise klingelte mein Glöckchen, als ich mich hinter ihn bewegte. Ich konnte nicht wirklich glauben, dass er den fetten Kater wirklich mitnehmen wollte. Ich traute dem nicht. Das Speckbauch - ein Name, der wirklich zu ihm passte - mal im Wilden gelebt haben sollte, glaubte ich ihm auch nicht. Aber Soul antwortete ich. "Naja, der Wald ist nicht weit weg. Hinter dem Nest der Hausleute." Ich zeigte auf eines der großen Nester neben uns. Dann flüsterte ich ganz leise in Souls Ohr und hoffte, das Speckbauch mich nicht hören würde. "Bist du dir sicher, das wir ihn mitnehmen sollten?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Administrator
avatar

» Anzahl der Beiträge : 144
» Anmeldedatum : 16.01.15
» Ort : In Hier-Stadt

BeitragThema: Re: Der südliche Teil   Fr Jan 30, 2015 5:05 pm

Speckbauch

Er war ganz entzückt dass die Kätzin nun auch etwas sagte. Und wie war dein Name noch gleich? fragte er höflich und lächelte. Als er das Glöckchen bemerkte legte er die Ohren leicht an. Hm, das Ding könnte störend bei der Jagd sein. Du solltest es ablegen Liebes. Sonst wirst du noch deine Beute verschrecken. Dann wirst du hungern und das wollen wir doch nicht riskieren oder? er blickte kurz zu Soul. Hilf ihr noch bitte. Ach diese jungen Katzen von heute. Die junge Liebe. Er kicherte und hoffte die beiden anderen etwas ärgern zu können.



Alle meine Süßen deren Heim mein Kopf ist <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Krieger
avatar

» Anzahl der Beiträge : 94
» Anmeldedatum : 17.01.15
» Alter : 16
» Ort : Im Moony-Land

BeitragThema: Re: Der südliche Teil   Fr Jan 30, 2015 5:10 pm

Soul
Er nickte Speckbauch zu. Bin deiner Meinung. sagte er knapp und drehte sich zu Aurelia um und beugte sich über sie. Natürlich nehmen wir ihn mit! Er kann kämpfen das hast du gerade mit eigenen AUgen gesehen. So einen Angriff kann nicht jeder! Er kann es und beibringen. zische er. Und mach das doofe Ding ab. Es wird dich nur stören wie Specpbauch es gesagt hat. knurrte er leise und Souls Augen funkelten. Der junge Kater ignorierte die Bemerkung von Speckbauch und beugte sich tiefer um das Halsband von Aurelia durch zu Beissen.


Meine DeviantArt-Seite ouo:
 

MEIN FORUM!:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://xxmondfeuerxx.deviantart.com
Moderator
avatar

» Anzahl der Beiträge : 75
» Anmeldedatum : 16.01.15
» Alter : 20

BeitragThema: Re: Der südliche Teil   Fr Jan 30, 2015 5:19 pm

Aurelia


Ich konnte es nicht fassen. Speckbauch wollte mir mein Halsband wegnehmen! Ich sah Soul an in der Hoffnung, das er etwas dagegen sagte. Aber er kam mir näher und bestätigte, das ich mein Halsband los werden musste. Ich sprang nach hinten und fing an zu fauchen. "Vergesst es! Ich werde mein Halsband nicht abgeben! Seit ihr irgendwie verrückt?? Ohne mein Halsband komme ich nicht mehr zu meinen Hausleuten! Wenn es sein muss, komme ich dann eben nicht mit!" Ich konnte es wirklich nicht glauben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Administrator
avatar

» Anzahl der Beiträge : 144
» Anmeldedatum : 16.01.15
» Ort : In Hier-Stadt

BeitragThema: Re: Der südliche Teil   Fr Jan 30, 2015 5:22 pm

Speckbauch

Er lächelte breiter. Du könntest es jetzt auch ablegen und irgendwo vergraben. Später buddelst du es einfach wieder aus und kommst wieder zurück. So schwer kann dass doch nicht sein oder? Er legte den Kopf schief und versuchte freundlich zu bleiben. Sie ist eine Kätzin, sei gut zu ihr. Sie ist jung und unerfahren, sie weiß es nicht besser. Sei gut zu ihr und bleib es auch. Vermutlich kannst du nur mit diesen beiden deinen Vetter finden. Still schickte er ein Gebet an seine Eltern und hoffte auf die Einsicht der Kätzin.



Alle meine Süßen deren Heim mein Kopf ist <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Krieger
avatar

» Anzahl der Beiträge : 94
» Anmeldedatum : 17.01.15
» Alter : 16
» Ort : Im Moony-Land

BeitragThema: Re: Der südliche Teil   Fr Jan 30, 2015 5:27 pm

Soul
Also willst du bei deinen Zweibeinern bleiben und niemals die Außenwelt sehen , oder täusche ich mich? fragte Soul mit kalter Stimme und hielt sein Gesicht vor Aurelias. Seine Augen waren zu Schlitzen verengt. Der junge Kater knurrte leise. Er mochte diese Kätzin immer weniger. Sind dir Zweibeiner mit denen du nicht einmal reden kannst wichtiger als Freiheit? fragte er nochmal aber der Kater erwartete keine Antwort und wandte sich ab. Verwöhnte Kätzin! dachte er nur.


Meine DeviantArt-Seite ouo:
 

MEIN FORUM!:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://xxmondfeuerxx.deviantart.com
Moderator
avatar

» Anzahl der Beiträge : 75
» Anmeldedatum : 16.01.15
» Alter : 20

BeitragThema: Re: Der südliche Teil   Fr Jan 30, 2015 5:44 pm

Aurelia


Ich verengte meine Augen ebenfalls. War es also so? Ich drufte mein Halsband also wirklich nicht behalten? Das sah ich nicht ein. Ohne das Halsband würde ich meine Familie nie wieder sehen können. egal was sie sagten, das Halsband würde ich nicht ab machen. "Es ist Freiheit! Aber würdest du ein Geschenk einfach wegwerfen, das du von deiner Familie bekommen hast? Genau das ist es für mich! Die Hausleute sind meine Familie. Ich werde lieber bei ihnen bleiben, als mein Halsband auch nur einmal ab zu nehmen." Ich sah Soul noch einmal etwas traurig an, weil er mich nicht verstehen konnte und lief dann los zu dem Zaun und kletterte hoch, sodass ich oben auf dem Zaun meiner Hausleute saß.


Meine Schätze im Kopf:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Administrator
avatar

» Anzahl der Beiträge : 144
» Anmeldedatum : 16.01.15
» Ort : In Hier-Stadt

BeitragThema: Re: Der südliche Teil   Fr Jan 30, 2015 6:10 pm

Speckbauch

Er sah traurig zu der jungen Kätzin auf. Ist es das Glöckchen welches dich ein und auslässt? Oder nur das Halsband? vorsichtig versuchte er sich dem Zaun zu nähern. Wenn es nur das Halsband ist, dann nehmen wir eben nur das Glöckchen ab oder ist es dir auch so wichtig. So eine hübsche Kätzin darf ich nicht verlieren, sie würde bestimmt zu einer starken und begehrenswerten Kriegerin heranwachsen. Nein, so schnell gebe ich nicht auf. Seine schmalen Augen sahen leicht und freundlich zu ihr auf.



Alle meine Süßen deren Heim mein Kopf ist <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Krieger
avatar

» Anzahl der Beiträge : 94
» Anmeldedatum : 17.01.15
» Alter : 16
» Ort : Im Moony-Land

BeitragThema: Re: Der südliche Teil   Fr Jan 30, 2015 6:36 pm

Soul
Der Kater schnaubte und sah wütend zu der Kätzin. Speckbauch, ich hab ein Gefühl das sie nicht mitkommen will. Sie hat doch gesagt das sie lieber bei den Zweibeinern bleiben will oder will sie es sich noch anders überlegen? fragte er und schaute weg. Speckbauch, wenn du bei ihr bleiben willst, werde ich alleine weiter gehen. Souls Augen funkelten wie Feuer und er starrte die beiden abweisend an.


Meine DeviantArt-Seite ouo:
 

MEIN FORUM!:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://xxmondfeuerxx.deviantart.com
Moderator
avatar

» Anzahl der Beiträge : 75
» Anmeldedatum : 16.01.15
» Alter : 20

BeitragThema: Re: Der südliche Teil   Fr Jan 30, 2015 6:59 pm

Aurelia


Ich starrte Speckbauch an. Woher wusste er das? "Nein. Mein Glöckchen hat nichts damit zu tun, ob ich rein komme oder nicht." Ich sah auf mein Glöckchen. Wenn ich es ab machte, konnte ich mein Halsband behalten und trotzdem mitkommen. Vorsichtig hob ich meine Pfote und setzte meine Kralle an dem kleinen Band an, welches das Glöckchen festhielt. Ich schloss die Augen und schnitt es durch. Dann fing ich es shcnell mit den Zähnen auf, bevor es runter fiel. Damit kletterte ich in den Garten meiner Hausleute und leckte das Glöckchen unter einen meiner Lieblingsbüsche. Dann kletterte ich wieder über den Zaun und sah Speckbauch an. "Danke."


Meine Schätze im Kopf:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Administrator
avatar

» Anzahl der Beiträge : 144
» Anmeldedatum : 16.01.15
» Ort : In Hier-Stadt

BeitragThema: Re: Der südliche Teil   Fr Jan 30, 2015 7:03 pm

Speckbauch

Er lächelte die junge Kätzin sanft an. Das gehört zu meiner Art. Ich möchte den Katzen helfen und ihnen zur Seite stehen. Er drehte sich wieder zu Soul um. Ich denke wir sind jetzt bereit. Lasst uns aufbrechen. Der Kätzin zwinkerte er freundlich zu. Eine starke junge Kätzin. Er sah kurz in den Himmel. Danke Mutter dass ich dieses Talent unterrichten darf und dazu noch einen tüchtigen Kater gewonnen habe. Dann sah er nach vorne und setzte sich in bewegung. Seine Schritte waren schwerfällig aber sicher gesetzt.



Alle meine Süßen deren Heim mein Kopf ist <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Krieger
avatar

» Anzahl der Beiträge : 94
» Anmeldedatum : 17.01.15
» Alter : 16
» Ort : Im Moony-Land

BeitragThema: Re: Der südliche Teil   Fr Jan 30, 2015 7:14 pm

Soul
Der Kater knurrte nun lauter und sträubte sein Fell. Danke das ihr mich ingnoriert und wie das letzte Stück der Welt behandelt! dachte er wütend und stand auf und fauchte laut Gut dann ignoriert mich! Ihr habt entschieden, ihr geht ohne mich! Dann sprintete Soul an den beiden vorbei in den Wald. Bestimmt finde ich dort bessere Katzen als die hier! Es sind Hauskätzchen, ich werde mich nie mehr mit solchen abgeben! dachte er wütend und verschwand im Wald.

--> Nördlicher Teil [Kronenwald]


Meine DeviantArt-Seite ouo:
 

MEIN FORUM!:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://xxmondfeuerxx.deviantart.com
Moderator
avatar

» Anzahl der Beiträge : 75
» Anmeldedatum : 16.01.15
» Alter : 20

BeitragThema: Re: Der südliche Teil   Fr Jan 30, 2015 8:29 pm

Aurelia

Ich verstand nicht, was Soul hatte. Speckbauch hatte ihn doch eben angesprochen. Und ich wollte nicht mit dem Kater alleine sein, auch wenn er mir geholfen hatte. Soul hatte mich schließlich eingeladen, da sollte er nicht alleine los. "Soul! Warte doch bitte!" zum Glück wusste ich, wo er hin wollte. Zum Wald. Und den Weg zum Wald kannte ich besser als er. Also rannte ich ihm nach und sah noch kurz zu dem dicken Kater, hinter mir. "Jetzt komm schon!" Dann achtete ich nicht mehr groß auf ihn, sondern rannte Soul so schnell ich konnte nach. Dabei stolperte ich ein paar Mal und wäre einmal fast hingefallen.

tbc: Kronwald - nördlicher Teil


Meine Schätze im Kopf:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Administrator
avatar

» Anzahl der Beiträge : 144
» Anmeldedatum : 16.01.15
» Ort : In Hier-Stadt

BeitragThema: Re: Der südliche Teil   Sa Jan 31, 2015 11:46 am

Speckbauch

Irritiert aber gleichzeitig auch gekränkt von Souls Verhalten sah er dem jungen Kater hinterher. Speckbauch legte einen reservierten Gesichtsausdruck auf. Von wegen tüchtiger Kater. Eingeschnappt und Aufmerksamkeitssüchtig trifft es wohl eher. Er sah Aurelia an als sie ihm hinterherrief. Dann sprach sie mit Speckbauch und der Kater nickte knapp. Er ließ seine Beine nach vorne schnellen um locker mit der jungen Kätzin mithalten zu können. Anscheinend wusste sie wo sie hin mussten. Also folgte er ihr einfach.

Kronenwald, nördlicher Teil ---->



Alle meine Süßen deren Heim mein Kopf ist <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schüler
avatar

» Anzahl der Beiträge : 42
» Anmeldedatum : 17.02.15

BeitragThema: Re: Der südliche Teil   Do Feb 26, 2015 7:13 pm

Tiger
Er gähnte schläfrig und tappte langsam und träge durch die Wohnung. Er ging zum Wassernapf und trank ein paar Schlücke. Es war erfrischend und war kalt. Dann trottete er zum Futternapf und aß braune knackende Dinger, die seine Hausleute immer "Trockenfutter" nannten. Er miaute und gähnte herzhaft um dann wieder in sein Körbchen zu gehen. Heute wird er wohl etwas schlafen.

Lucy
Sie streckte sich und rannte zu Tiger. Gegessen hatte sie schon vorher. Tiger lag mal wieder in seinem Körbchen. Sie verdrehte die Augen und stupste ihn mit ihrer Pfote an. "Hey, Tiger! Du brauchst mal Bewegung!", miaute sie neckend. Kurz darauf verschwand sie im Garten, da Tiger nicht wollte. Dort traf sie dann Leo.


Gold
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Der südliche Teil   

Nach oben Nach unten
 

Der südliche Teil

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

 Ähnliche Themen

-
» Amtsarzt: Gutachten verlangen Kopie Teil A / B
» Haupt RPG- Die Schwingen der Nacht [Teil 2 /veraltet]
» Oksa Pollock
» WW - Tierisches Vergnügen Teil 2
» Warrior Cats 2.Teil (Feuer und Eis)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
HimmelsClan :: ROLLENSPIEL :: Die kleine Zweibeinersiedlung-